· 

Dexter Morgan & Familie wohlauf

Doch noch ein Happy-End für Dexter und seine Familie!

Ursprünglich sollte Staffel 1 von Dexter New Blood wie folgt verlaufen:

Harrison log Dexter bezüglich Hannah an. Diese ist nämlich nicht an Krebs gestorben, wie Harrison gegenüber Dexter behauptet hatte. Aber warum hat Harrison gelogen? 

 

Hier die Antwort:

 

In der letzten Folge von Staffel 8 sind Hannah und der kleine Harrison nach Argentinien geflogen. Zu diesem Zeitpunkt war Hannah bereits von Dexter schwanger. Mit dem Geld von Hannahs Offshore-Konto erwarb sie ein kleines Landgut, das in der Nähe des Fischerdorfes Bahia San Blas liegt.

 

Dort zog sie über die Jahre Harrison und seinen jüngeren Bruder Froy auf. Zu seinem 15. Geburtstag wünschte sich Harrison einen sechswöchigen Urlaub, indem er quer durch die U.S.A. reisen wollte, um Land und Leute zu erkunden und kennenzulernen. 

 

Tatsächlich aber hatte Harrison längst recherchiert, wo sich sein Vater aufhält. In Iron Lake angekommen, hat Harrison nur ein Ziel: Herauszufinden, was für ein Mensch sein Vater ist. Insgeheim brodelte in ihm die Hoffnung, dass Dexter mit ihm zurück nach Argentinien kommen würde, um zusammen mit Hannah und Froy ein glückliches Leben zu führen.

 

Da Harrison sich aber zunächst über den Charakter seines Vaters nicht sicher war, erfand er den Tod von Hanna und verschwieg die Existenz seines Bruders, Dexters 2. Sohn. Das gab ihm die Kontrolle, einfach wieder schnell zu verschwinden, sollte sich herausstellen, dass Dexter nach seinen Vorstellungen kein guter Mensch ist.

 

Schließlich klärt Harrison Dexter über seinen Plan auf. Im Freudentaumel und voller Elan sagt Dexter zu – beide machen sich sofort auf nach Argentinien.

 

In den darauf folgenden Jahren führen die Morgans tatsächlich ein  glückliches Leben. Harrison wird ohne das Wissen von Hannah an den Kodex von Harry herangeführt. Dazu folgen viele praktische Übungen in der Region Buenos Aires . 

Ursprünglich sollte Staffel 1 von Dexter New Blood wie folgt verlaufen:  Harrison log Dexter bezüglich Hannah an. Diese ist nämlich nicht an Krebs gestorben

Photo © Showtime

Kommentare: 0

KONTAKT

Thomas Mildner-Rotermund

c/o Postflex #3958

Emsdettener Str. 10

48268 Greven

post @ shockshit.com (via tuta.com)

Newsletter   Kommentarschule

Shockshit ist nicht in sozialen Netzwerken vertreten.

Keine künstliche Intelligenz auf diesen Seiten.

Blackfin Boys, erlebe die paranormalen Abenteuer der 4 besten Freunde und tauche ein in eine teilweise dämonische Welt!

Letzte Aktualisierung dieser Website:
15.04.2024 – Abteilung TIMELINE

shockshit shotgun logo