· 

KODAK Kodachrome 64

Entwickelt und gerahmt vom Kodak Labor in Stuttgart (1990)

Viel Licht braucht der Kodachrome in der Empfindlichkeit 64 iso. Dafür liefert der 35mm-Streifen eine knackige Schärfe und neutrale, hautfreundliche Farben. So richtig genießen kann man die Bilder aber nur, wenn sie vom Diaprojektor direkt auf eine Leinwand projiziert werden. Leider habe ich die Dias erst 2008 scannen lassen. In der Zeit der Lagerung ist ein Stück Qualität verloren gegangen. Schade. Trotzdem sehe ich mir immer wieder diesen einzigartigen Film-Look mit Begeisterung an. Here it is:

Creative Commons CC-BY-ND
Kodak Kodachrome 64 Dias / shockshit.de / photo by Thomas Mildner-Rotermund
Kodachrome Slide / processed by Kodak

Kategorie Fotoabteilung

Kommentare: 0

KONTAKT

Thomas Mildner-Rotermund

c/o Postflex #3958

Emsdettener Str. 10

48268 Greven

post @ shockshit.com (via tuta.com)

Newsletter   Kommentarschule

Shockshit ist nicht in sozialen Netzwerken vertreten.

Keine künstliche Intelligenz auf diesen Seiten.

Blackfin Boys, erlebe die paranormalen Abenteuer der 4 besten Freunde und tauche ein in eine teilweise dämonische Welt!

Letzte Aktualisierung dieser Website:
15.04.2024 – Abteilung TIMELINE

shockshit shotgun logo