· 

Buchblock Formatierung für Jugendbücher

Gegen die Regeln formatiert. Passt!

Es gibt da feste Regeln, wie ein Buchblock auszusehen hat. Da liegt schon der Hase in der Jauche, denn was kümmern mich Regeln? Wer mich kennt, kennt auch mein Motto: Wenn es irgendwie geht, einfach anders machen, als andere. Und los: In meiner doch recht umfangreichen Familie habe ich ein paar Tests bezüglich des Themas "Lesen" durchgeführt. Smartphones liegen im Trend und nahezu alles was gelesen wird, sind Texte, die auf dem Display erscheinen.

 

"Die sind nicht so lang, außerdem kann man die Wörter leicht lesen, von der Optik her",

 

meinte (wörtlich) einer meiner Neffen. Das brachte mich zum nachdenken – also ging ich in unsere hausinterne Bibliothek und schnappte mir ein Abenteuerbuch mit dem Titel "Freibeuter des Todes" und drückte es meinem Neffen in die Hand. Das Cover weckte Interesse und er las sogar den Klappentext auf der Rückseite. Als er das Buch jedoch so ziemlich in der Mitte aufschlug, verzog sich sein Gesicht und er stieß einen kleinen Seufzer aus.

 

"Was is los?", fragte ich ihn. "Boah, das sieht ja alles gleich aus", meinte er und schlug das Buch sofort wieder zu.

 

Nach dem Grillen haben wir uns noch ein bisschen über dieses Buch unterhalten. Was ihn dermaßen abschreckte, war ein Block von Buchstaben, die wie kleine Ameisen aussehen und unendlich schienen, wie er meinte. Das Lesen einer ganzen Buchseite kam für ihn nicht in Frage. Er war der Meinung, das würde ewig dauern und er hätte Schwierigkeiten, die engen Zeilen nacheinander zu lesen. Seiner Meinung nach bestände die Gefahr, eine Zeile zu überlesen oder eine Zeile doppelt zu lesen.

 

Vielleicht geht es ja vielen Jugendlichen so, ging mir durch den Kopf. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum Jugendliche, gerade Jungs, einen großen Bogen um Bücher machen? Grund genug für mich, den Buchblock der Blackfin Boys neu zu formatieren. Außerdem wählte ich für die zweite Auflage ein größeres Buch-Format. Das Ergebnis:

Ein paar Wochen später, am 03.05.2024:
Ich habe meinem Neffen Band 1 der Neuauflage geschickt. Zumindest hat er die ersten drei Kapitel gelesen (Stand 16.05.2024). Na, wenn das kein Erfolg ist?! Ich sag mal so, liebe Freunde – vielleicht werden einige sagen, dass die neue Formatierung unprofessionell ist  – aber vielleicht führt das neue Layout dazu, dass das Buch nicht sofort aus der Hand gelegt wird. Und darauf kommt es doch an!

KONTAKT

Thomas Mildner-Rotermund

c/o Postflex #3958

Emsdettener Str. 10

48268 Greven

post @ shockshit.com

Newsletter   Kommentarschule

Shockshit ist nicht in sozialen Netzwerken vertreten.

Keine künstliche Intelligenz auf diesen Seiten.

Blackfin Boys, erlebe die paranormalen Abenteuer der 4 besten Freunde und tauche ein in eine teilweise dämonische Welt!

Letzte Aktualisierung dieser Website:
16.05.2024 – Abteilung TIMELINE

shockshit shotgun logo